en | es | nl | fr | se | de
RSS
 

Moritzburg im Winter

06 Jan

Rückseite von Schloß MoritzburgDa es jetzt wieder zu tauen anfängt habe ich mir gedacht, ich zeige mal noch ein paar eindrückliche Winterbilder von meinem kurzen Ausflug nach Moritzburg. Leider war die Sonne vor Ort nicht mehr wirklich zu sehen und so sind die Bilder eher trüb geraten. Ich möchte sie euch aber nicht vorenthalten.  Da auf der Vorderseite ein Turm eingerüstet war, wollte ich nur Fotos von der Rückseite machen, also wundert euch nicht.  Dabei ist auch ein kleines Panorama entsanden, welches hier betrachtet werden kann. Der “Coffee to go” Becher stand übrigens auf dem Parkscheinautomat. Ich fand die Eiskristalle sehr schön und habe daher mal den Becher fotografiert. Die letzten zwei Bilder sind mal wieder unterwegs entstanden, aber passen hier auch sehr gut hin denke ich.  Ich hoffe, ihr rutscht bei den extrem glatten Fußwegen nicht aus.

Wenn dir dieser Artikel oder die Bilder gefallen haben, unterstütze mich und teile ihn mit deinen Freunden.

 
 

Tags: , ,

Hinterlasse einen Kommentar

 

 
  1. Frank

    7 Jan ’11 at 02:02

    oh man, es muss ja bitter kalt gewesen sein, wenn man sich den Kaffeebecher so anschaut
    ansonsten feine Bilder einer wunderschönen Gegend

    LG Frank

     
    • Henrich Ihmels

      7 Jan ’11 at 18:26

      ja, es waren minus 12 Grad laut Auto. Die Kamera hat zum Glück gut durchgehalten, obwohl man bei dem Panorama dann schon gehört hat, dass sie friert :) . Stativ auf und abbauen war für die Hände sehr unangenehm (kaltes Metall :) ).
      Es freut mich, dass die Bilder dir gefallen. Moritzburg gibt Fototechnisch einiges her (wenn das Wetter doch nur besser gewesen wäre), vielleicht beim nächsten mal mehr Bilder.

       
 
Rss Feed Tweeter button Facebook button Myspace button Delicious button